Übung des Wasserrettungszug Bayern

Aktuelles

Digitalfunk im Leitstellenbereich Donau-Iller

Bild zum Bericht Digitalfunk im Leitstellenbereich Donau-Iller

Seit

einiger Zeit arbeiten die Behörden und Hilfsorganisationen an der

Einführung des Digitalfunks. Auch für den Bereich der Integrierten

Leitstelle Donau-Iller gibt es eine Projektgruppe, die sich seit Oktober

2014 dem Thema angenommen hat.

Der Digitalfunk wird bei allen nicht

polizeilichen (nPol) Behörden und Organisationen mit

Sicherheitsaufgaben (BOS) eingeführt. Die Projektgruppe wurde durch den

Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF)

beauftragt....

Lesen Sie weiter

Baggerfahrer in Not - Wasserrettungsübung der BRK-Wasserwacht Neu-Ulm

Bild zum Bericht Baggerfahrer in Not - Wasserrettungsübung der BRK-Wasserwacht Neu-Ulm

Zur

Vorbereitung auf besondere Einsatzlagen übte die Schnelleinsatzgruppe

der BRK-Wasserwacht Ortsgruppe Neu-Ulm am vergangenen Wochenende auf der

Donau. Simuliert wurde unter anderem die Notlage eines Baggerfahrers,

der in der Donau auf Höhe des Edwin-Scharff-Hauses Kies aus dem Fluss

baggerte.

Wasserretter, die speziell für Einsätze

in strömenden Gewässern ausgebildet sind, gelangten mit

Motorrettungsbooten der Schnelleinsatzgruppe Wasserrettung an die

Einsatzstelle. Nach der ersten Sichtung...

Lesen Sie weiter

Wasserrettung am Plessenteich bei Gerlenhofen

Bild zum Bericht Wasserrettung am Plessenteich bei Gerlenhofen

Am 07.10.2015 wurden die Schnelleinsatzgruppen der BRK-Wasserwacht

Senden und Neu-Ulm zum Plessenteich alarmiert. Ein Wasserretter, der sich beim

Alarm in der Nähe befand, war bereits nach kurzer Zeit an der Einsatzstelle und

konnte erfolgreich Hilfe leisten.

Ein Passant hatte eine offenbar verwirrte Frau dabei

beobachtet, wie sie in dem doch schon sehr kühlen See schwamm. Alle Versuche,

sie dazu zu bewegen, ans Ufer zu kommen, schlugen leider fehl. Der Passant reagierte

genau richtig und setzte...

Lesen Sie weiter

Wasserwacht-Einsatz auf der Donau in Neu-Ulm: Schwimmer ertrunken

Bild zum Bericht Wasserwacht-Einsatz auf der Donau in Neu-Ulm: Schwimmer ertrunken

Am frühen Abend des Sonntag, 30. August 2015, wurden die Schnelleinsatzgruppen "Wasserrettung" der BRK-Wasserwacht Neu-Ulm und Senden an die Donau auf Höhe der Maximilianstraße gerufen. Passanten beobachtetet, wie ein Schwimmer in Schwierigkeiten geriet und unterging.

Ein Begleiter versuchte noch, ihn über Wasser zu halten. Als er aber umklammert wurde und Gefahr lief, selbst unter Wasser gezogen zu werden, verlor er den Ertrinkenden. Spaziergänger eilten sofort zu Hilfe und schwammen zur...

Lesen Sie weiter

Lebensrettung durch BRK-Wasserwacht Neu-Ulm am Naherholungssee Ludwigsfeld

Bild zum Bericht Lebensrettung durch BRK-Wasserwacht Neu-Ulm am Naherholungssee Ludwigsfeld

Am Samstag dem 25. Juli 2015 waren die ehrenamtlichen Helfer der BRK-Wasserwacht Neu-Ulm bereits kurz nach Wachbeginn voll gefordert. Dank des schnellen Eingreifens retteten sie einem jungen Mann das Leben.

Ein Badegast hielt sich zunächst auf einem Badesteg auf. Obwohl er nicht schwimmen konnte, sprang er in den an dieser Stelle ca. 2,5m tiefen Badesee. Hilferufe alarmierten die Wasserretter. Zwei Helfer konnten den Ertrinkenden aus dem Wasser retten, bevor er vollständig unterging.

Die...

Lesen Sie weiter

Einsatz der BRK-Wasserwacht im nördlichen Waldsee Senden

Bild zum Bericht Einsatz der BRK-Wasserwacht im nördlichen Waldsee Senden

Am späten Nachmittag des Donnerstag, 16.07.2015, wurden die Schnelleinsatzgruppen der BRK-Wasserwacht zu einem Einsatz am nördlichen Waldsee in Senden gerufen. Von Passanten wurde eine leblose Person in der abgelegenen südöstlichen Ecke des Sees gemeldet.

 

 

Zufällig anwesende Helfer besetzten das Motorrettungsboot der Wachstation, während weitere Einsatzkräfte aus Senden und Neu-Ulm mit vier Einsatzfahrzeugen anrückten. Die Person wurde nach kurzer Zeit unweit des Ufers von einem Wasserretter...

Lesen Sie weiter

Vier-Seen-Schwimmen in Senden startet am 05.07.2015

Bild zum Bericht Vier-Seen-Schwimmen in Senden startet am 05.07.2015

Am

Sonntag, 05. Juli 2015 fällt der Startschuss zum Sendener

Vier-Seen-Schwimmen. Die BRK-Wasserwacht Senden organisiert den

Wettbewerb bereits zum elften Mal. Nach dem Massenstart an der

Wachstation am nördlichen Waldsee verläuft die insgesamt ca. 1700 Meter

lange Schwimmstrecke quer durch vier Baggerseen in Senden. Dazwischen

liegen jeweils kurze und präparierte Laufstrecken.

Der Wettbewerb

wird in zwei Kategorien abgehalten. Als Vorbereitungsschwimmen für den

Ulmer Triathlon gibt es eine...

Lesen Sie weiter

Donaueinsatz bei Thalfingen - zum Glück ohne schwere Folgen

Bild zum Bericht Donaueinsatz bei Thalfingen - zum Glück ohne schwere Folgen

Am Abend des

14. Juni 2015 treibt ein verdächtig

aussehender Gegenstand in der Donau auf der Höhe von Thalfingen. Gleich mehrere

Passanten sind sich nicht sicher, worum es sich dabei handelt und tun genau das

Richtige. Sie schlagen Alarm und lösen einen Wasserrettungseinsatz aus.

 

Kurze Zeit

später sind mehr als 80 Helfer um und auf der Donau bei Thalfingen unterwegs. Für

zwei Stunden durchkämmen die Rettungskräfte der BRK-Wasserwacht Neu-Ulm, DLRG

Ulm, DLRG Leipheim, des THW Neu-Ulm und der...

Lesen Sie weiter

Fahrzeug im Wasser - Wasserrettungseinsatz in Neu-Ulm

Bild zum Bericht Fahrzeug im Wasser - Wasserrettungseinsatz in Neu-Ulm

Am Freitag, 12. Juni 2015 wurden gegen 8:00 Uhr mehrere Schnelleinsatzgruppen der BRK-Wasserwacht, das THW, Feuerwehr und zahlreiche Landrettungskräfte an einen Kanal in Neu-Ulm alarmiert. Mitarbeiter eines Stromversorgungsunternehmens fanden bei einer Routinekontrolle an einem Wasserkraftwerk ein dreirädriges Elektrofahrzeug vor.

Im Einsatz waren 19 ehrenamtliche Helfer der BRK-Wasserwachten Neu-Ulm und Senden. Da von einem Unfall auszugehen war, wurden sofort Rettungstaucher eingesetzt. Diese...

Lesen Sie weiter

Einsatz am Pfuhler Baggersee

Bild zum Bericht Einsatz am Pfuhler Baggersee

Am

Morgen des vergangenen Samstags, 16. Mai 2015, entdeckten Passanten

eine leblose Person im Pfuhler Baggersee. Kurz vor 9 Uhr löste die

Integrierte Leitstelle Donau/Iller Alarm aus.

Angefordert waren Helfer

der BRK-Wasserwacht Neu-Ulm, Landrettungsdienst und Feuerwehr. Die

ersten eintreffenden Einsatzkräfte waren Wasserretter, die sofort mit

der Rettung begannen. Die Person konnte so innerhalb kürzester Zeit an

Land gebracht worden. Bereits vor Eintreffen weiterer Kräfte begannen

die...

Lesen Sie weiter